counter

Schutzdienst VPG / IPO

Demnächst startet der Schutzdienst jeweils am Dienstag von 19:00 bis 21:00 Uhr

Ausser an Feiertagen und unter Vorbehalt der Umstände, wie der Platz benützbar ist

Schutzdienst

Mitglieder der Ortsgruppe Zürich sowie Interessierte die regelmässig an den Übungen teilnehmen und bereit sind Prüfungen zu absolvieren, sind herzlich willkommen.

Voraussetzung für den Schutzdienst ist die BH-VT Prüfung bis 2-jährig.

Wie im Hundesport üblich, wird ein fairer Umgang mit dem Hund und den Anwesenden erwartet. Ziel ist es, sowohl dem Hund, wie auch dem Hundeführer / der Hundeführerin die Arbeiten so zu vermitteln, dass sie diese mit Freude und Achtung miteinander durchführen können.

An- und Abmeldungen sind an Andrin Fischer Natel: 079 876 30 07 zu richten.

Der Beginn des Schutzdienstes wird demnächste auf dieser Seite publiziert.

Übungsleiter: Andrin Fischer




Hundegesetz - HuG (Kanton Zürich)
Hundeverordnung - HuV (Kanton Zürich)
§ 6 des Hundegesetzes vom 18.04.2008 "HuG" sowie § 23 lit. h der Hundeverordnung vom 25.09.2009 "HuV":
Wer einen Hund hält, muss für diesen über eine Haftpflichtversicherung mit einer Deckungssumme von mindestens 1 Mio. Franken verfügen.